Start Meine Meinung Spezial Themen Vorstandsvergütungen der Krankenkassen

Vorstandsvergütungen der Krankenkassen

0

AOK Bremen/Bremerhaven

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeiträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungs-bestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion* Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile
(u.a. private Unfallversicherung)
Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährlich aufzuwendender Betrag jährlich aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrecht. 1%-Regelung** jährlich aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/ eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/ Weiterbeschäftigung
67% der B7
197.632,50 ./. 56.575,00 ./. ./. ./. ./. ./. 197.632,50

* Vorstand/Vorstandsvorsitzende/r/ Mitglied des Vorstands

** bei bereits laufenden Verträgen auch Angabe der jährlichen Leasingkosten möglich


AOK Niedersachsen – Die Gesundheitskasse

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütungen
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile (u. a. private Unfallversicherung) Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährlich aufzuwendender Betrag jährlich aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1%-Regelung jährlich aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/ eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/ Weiterbeschäftigung
Vorstandsvorsitzender 195.843,22 € 49.540,00 € 50.473,02 € 160,71 € Nein Nein ./. ./. 245.383,22 €
Mitglied des Vorstandes *)
119.999,97 €
*)
22.599,00 €
120,51 € Nein Nein ./. ./. *)
119.999,97 €

*) = Mitglied des Vorstandes seit dem 01.04.18, daher Beträge für Grundvergütung und Versorgungsregelungen ab 01.04.2018 dokumentiert.


AOK NORDWEST – Die Gesundheitskasse

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge 2018) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35 a Abs. 6 SGB IV

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion * Grundvergütung variable
Bestandteile
Zusatzversorgung/
Betriebsrente
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile
(u. a. private Unfallversicherung)
Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährlich aufzuwendender Betrag jährlich aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1% Regelung** jährlich aufzuwendender Betrag Höhe / Laufzeit Höhe / Laufzeit einer Abfindung / eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung / Weiterbeschäftigung
Vorsitzender des Vorstandes 187.500,00 EUR 45.391,67 EUR 11 v. H. des versorungsfähigen Arbeitsverdienstes zzgl. 2 v. H. für jedes Dienstjahr max. 55 v. H. des versorgungsfähigen Arbeitsverdienstes
49.557,00 EUR
334.29 EUR Steuerrechtl. 1 % Regelung
7.188,00 EUR
Nein Nein Ggf. Fortzahlung der Bezüge für bis zu sechs Monate an Hinterbliebene; Ist im Falle einer Fusion keine adäquate Beschäftigung möglich, dann Anspruch auf Übergangsgeld für Restlaufzeit des Vertrages. Anderes Erwerbseinkommen wird voll angerechnet. 232.891,67 EUR
Stellv. Vorsitzende des Vorstandes für die Zeit vom
01.01.2018 – 31.03.2018
43.650,00 EUR 42.279,17 EUR*** 23,5 v. H. des versorungsfähigen Arbeitsverdienstes zzgl. 1,5 v. H. für jedes Dienstjahr max. 55 v. H. des versorgungsfähigen Arbeitsverdienstes
12.644,00 EUR
Nein Steuerrechtl. 1 % Regelung
1.539,00 EUR
Nein Nein Ggf. Fortzahlung der Bezüge für bis zu sechs Monate an Hinterbliebene; Ist im Falle einer Fusion keine adäquate Beschäftigung möglich, dann Anspruch auf Übergangsgeld für Restlaufzeit des Vertrages. Anderes Erwerbseinkommen wird voll angerechnet. 85.929,17 EUR

* Vorstand / Vorstandsvorsitzende / Mitglied des Vorstands

** bei bereits laufenden Verträgen auch Angabe der jährlichen Leasingkosten möglich

*** variable Vergütung für 2017, ausgezahlt in 2018


AOK Hessen – Die Gesundheitskasse

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion* Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile
(u.a. private Unfallversicherung)
Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährlich aufzuwendender Betrag jährlich aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1%-Regelung** jährlich aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/ eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/Weiterbeschäftigung
Vorstandsvorsitzender 184.500,00 € 48.720,00 € 24.252,00 €

(Versorgungsansprüche aus beamtenäquivalenter Versorgungsbiografie)

8.372,00 € 327,99 € Einstweiliger Ruhestand auf Antrag einstweiliger Ruhestand auf Antrag 233.220,00 €
Stellv. Vorstandsvorsitzender 147.841,63 €
(vertragliches Grundgehalt 157.000 €;
reduzierte Auszahlung wegen einem Monat Teilzeit während Elternzeit)
39.022,66 € 21.938,56 € 8.172,00 € 327,99 € Der Ablauf der regulären Amtszeit und die Nichtverlängerung führen zum Ende des Dienstverhältnisses

bei sonstiger vorzeitiger Beendigung der Organstellung: Regelung wie bei Amtsentbindung
(siehe nebenstehend)

Ende Dienstverhältnis mit Frist § 622 II BGB; bei Amtsentbindung: 6 Monate Übergangsgeld i.H.v. 50% der Grundvergütung;

Fusion: bei Amtsentbindung
1) wenn möglich Weiterbeschäftigung
2) Freistellung und anteilige Vergütung für Vertragsrestlaufzeit/Übergangsgeld
(nach Restlaufzeit gestaffelt und Höchstgrenze 2 Jahresbezüge Grundvergütung)

186.864,29 €

BKK Public

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion* Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzversorgung/ Betriebsrenten Zuschuss zur privaten Ver- sorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile (u.a. private Unfallversicherung) Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/ -entbindung bzw. bei Fusionen
Vorstand 11.038,83 ./. Nein Nein Nein Nein Nein Nein 11.038,83

Metzinger BKK

Veröffentlichung der Vorstandsvergütung 2018 gemäß § 35a Abs. 6 S. 2 SGB V zum 01. März 2019

Bezeichnung Im Vorjahr gezahlte Vergütung Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Name BKK Funktion Grundvergütung Variable
Bestandteile
Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten
Versorgung
Dienstwagen auch zur privaten
Nutzung
Weitere Vergütungsbestandteile (u.a. private
Unfallversicherung)
Übergangsregelungen
nach dem
Ausscheiden
aus dem Amt
Regelungen für
den Fall der
Amtsenthebung
oder
-entbindung
bzw. bei
Fusionen
Metzinger BKK Vorstand 39.600 Euro keine keine keine kein Dienstwagen,
E-Bike-Nutzung
keine keine keine 39.600 Euro

——————————————————————————————

mhplus Betriebskrankenkasse

Veröffentlichung der Vorstandsvergütung 2018 gemäß § 35a Abs. 6 S. 2 SGB V zum 01. März 2019

Bezeichnung Im Vorjahr gezahlte Vergütung Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Name BKK Funktion Grundvergütung variable Bestandteile      Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung      Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungs-
bestandteile (u.a. private Unfallversicherung)
Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung oder
-entbindung bzw. bei Fusionen
mhplus BKK Vorstand 202.504,00 Euro 11.650,00 Euro 16.953,12 Euro KV/ PV:
3.367,68 Euro
Monatliche Leasingrate: 700,87 Euro X 12 Monate = 8.410,44 Euro kei

 


AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung einschließlich Nebenleistung (Jahresbeträge)
und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder gemäß § 35 a Abs. 6 SGB IV

Funktion Im Vorjahr gezahlte Vergütung Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Grundvergütung 2018 variable
Bestandteile
Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile (u.a. private Unfallversicherung) Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag in 2018 für Ziele 2017 jährlich aufzuwendender Betrag jährlich aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1%-Regelung oder Angabe der jährlichen Leasingkosten jährlich aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/Weiterbeschäftigung
Vorsitzender des Vorstandes 187.000,00 EUR 54.096,00 EUR Die Gesamtversorgung beträgt maximal 71,75 % der Jahresgrundvergütung (134.170,00 EUR)

der jährlich aufzuwendende Betrag beträgt 35.909,00 EUR

6.686,14 EUR Einstweiliger Ruhestand vergleichbar mit beamtenrechtlichen Regelungen Bei Amtsentbindung/-enthebung einvernehmliche Regelung zwischen den Parteien vorbehalten. Bei Fusionen einstweiliger Ruhestand. Bei Inkrafttreten des Wettbewerbsverbotes besteht Anspruch auf eine Karenzentschädigung in Höhe von 60 % der zuletzt erhaltenen monatlichen Festbezüge für 1 Jahr. 241.096,00 EUR
stellv. Vorsitzender des Vorstandes 172.000,00 EUR 49.686,00 EUR ZVK des Kommunalen Versorgungsverbandes Sachsen: AG-Anteil 2018:
14.222,19 EUR
AG-Zahlung an Unterstützungskasse für die sächs. Wirtschaft e.V.; Bezugsgröße: 30 % des jährlichen Grundgehaltes
(51.600,00 EUR)
6.198,04 EUR Weiterbeschäftigung erfolgt entsprechend den Regelungen des Arbeitsvertrages vom 06.09.1993 in der Fassung des 2. Nachtrages vom 15.12.1997 Bei Amtsentbindung/-enthebung einvernehmliche Regelung zwischen den Parteien vorbehalten. Bei Beendigung aufgrund Nichtverschulden (z.B. Fusion) wird Abfindung in Höhe 1/12 zuletzt geschuldeten Grundgehaltes für jedes volle Beschäftigungsjahr ausgezahlt. Bei Inkrafttreten des Wettbewerbsverbotes besteht Anspruch auf eine Karenzentschädigung in Höhe von 60 % der zuletzt erhaltenen monatlichen Festbezüge für 1 Jahr.

 


Bezeichnung der Krankenkasse / Landesverband / Bundesverband

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV

Funktion Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Grundvergütung Variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur priv. Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung Weitere Vergütungsbestandteile (u. a. private Unfallversicherung) Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährl. aufzuwendender Betrag jährl. aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1%-Regelung** jährl. aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/Weiterbeschäftigung
Techniker Krankenkasse (TK), Hamburg
Vorsitzender des Vorstandes 333.717,00 € Nein Betriebliche Altersversorgung unter Anrechnung der gesetzlichen Rentenversicherung und der Leistungen berufsständischer Versorgungswerke entsprechend dem ruhegeldfähigen Gehalt. Die Versorgungsleistungen sind in voller Höhe ausfinanziert.
44.133,00 €
Nein Ja, Abrechnung nach Fahrtenbuch;
1.896,96 €
Unfallversicherung; jährl. Versicherungsprämie
593,51 €
Ja, bei Nichtwiederwahl. Im Falle der Amtsenthebung Freistellung bis zum Vertragsende ohne Fortzahlung des Gehalts. 336.207,47 €
Rückstellungen betriebliche Altersversorgung:
44.133,00 €
Stv. Vorsitzender des Vorstandes 287.172,24 € Nein Betriebliche Altersversorgung unter Anrechnung der gesetzlichen Rentenversicherung und der betrieblichen Altersversorgung vorheriger Arbeitgeber entsprechend dem ruhegeldfähigen Gehalt. Die Versorgungsleistungen sind in voller Höhe ausfinanziert.
59.000,00 €
Nein Ja, Abrechnung nach Fahrtenbuch;
6.561,64 €
Unfallversicherung; jährl. Versicherungsprämie
593,51 €
Ja, bei Nichtwiederwahl. Im Falle der Amtsenthebung Freistellung bis zum Vertragsende ohne Fortzahlung des Gehalts. 294.327,39 €
Rückstellungen betriebliche Altersversorgung:
59.000,00 €
Mitglied des Vorstandes 259.044,96 € Nein Betriebliche Altersversorgung unter Anrechnung der gesetzlichen Rentenversicherung und der betrieblichen Altersversorgung vorheriger Arbeitgeber entsprechend dem ruhegeldfähigen Gehalt. Die Versorgungsleistungen sind in voller Höhe ausfinanziert.
55.000,00 €
Nein Nein Unfallversicherung; jährl. Versicherungsprämie
593,51 €
Ja, bei Nichtwiederwahl. Im Falle der Amtsenthebung Freistellung bis zum Vertragsende ohne Fortzahlung des Gehalts. 259.638,47 €
Rückstellungen betriebliche Altersversorgung:
55.000,00 €
BARMER, Berlin
Vorstandsvorsitzender 297.512,00 € Keine 72.738,00 € Nein 8.018,22 € Nein 75 % für ein Jahr – max. bis zum Beginn der (vorzeitigen) Altersrente Amtsenthebung:
100 % bis zum Ende der Amtsperiode, maximal bis zum Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze, sofern kein wichtiger Grund gem. § 626 Abs.2 BGB vorliegt*
Amtsentbindung:
100 % bis zum Ende der Amtsperiode, maximal bis zum Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze*
Fusion:
wie bei Fortbestehen des Vertrages
*ggf. unter Anrechnung von sonstigen Bezügen
378.269,00 €
Stv. Vorstandsvorsitzender 273.711,00 € Keine 22.199,00 € Nein 2.144,75 € Nein 75 % bis zum regulären Beginn der Altersrente Amtsenthebung:
angemessene wirtschaftliche Sicherstellung auf Grundlage des Vertrages*
Amtsentbindung:
nach Vollendung des 56. Lebensjahres 75 % bis zum Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze*
Fusion:
wie bei Fortbestehen des Vertrages
*ggf. unter Anrechnung von sonstigen Bezügen
297.975,00 €
Vorstandsmitglied 261.869,00 € Keine 66.593,00 € Nein Nein Nein 100 % für 6 Monate – max. bis zum Beginn der (vorze

KNAPPSCHAFT

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge) der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV

Es erfolgt die Veröffentlichung der Bezüge der hauptamtlichen Geschäftsführerin für die Kasse.

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile
(u.a. private Unfallversicherung)
Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
Geschäftsführerin 131.913,52 Euro ./. ./. ./. nein ./. keine ./. 131.913,52 Euro

 


SECURVITA BKK

Veröffentlichung gemäß § 35a Absatz 6 SGB IV

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion* Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile (u.a. private Unfallversicherung) Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/
-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährlich aufzuwendender Betrag jährlich aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1.1%- Regelung** jährlich aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/ eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/ Weiterbeschäftigung
Vorstandsvorsitzender 120.000 € 528 € 920,28 € Nein Nein Nein Nein Nein 121.448,28 €
Vorstand 120.000 € 528 € 920,28 € Nein Nein Nein Nein Nein 121.448,28 €
*Vorstand/ Vorstandsvorsitzende/r/ Mitglied des Vorstands **bei bereits laufenden Verträgen auch Angabe der jährlichen Leasingkosten möglich

 


Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Versorgungsregelungen, sonstiger Vergütungsbestandteile, weiterer Regelungen
und Gesamtvergütung der einzelnen Vorstandsmitglieder gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV
(Stand 14.02.2019)

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Bezeichnung Krankenkasse/ Landesverband/ Bundesverband Funktion Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile
(u. a. private Unfallversicherung)
Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
BIG direkt gesund Vorstandsvorsitzender 155.000 € 26.250 € 7.518 €

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion* Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen
auch zur privaten Nutzung
weitere Vergütungsbestandteile
(u.a. private Unfallversicherung)
Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährlich aufzuwendender Betrag jährlich aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1%-Regelung** jährlich aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/ eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/Weiterbeschäftigung
Vorstandsvorsitzende (bis 28.02.2018) 30.631,16 Euro 43.832,94 Euro 8.936,33 Euro 1.222,00 Euro 58 v. H. aus B 7 74.464,10 Euro
Vorstandsvorsitzende (ab 01.04.2018) 133.825,50 Euro 30.204,00 Euro 4.743,00 Euro Ggf. einmalig Übergangsgeld in H. v. 50 v.H. der Grundvergütung des vorausgegangenen Kalenderjahres Ggf. Fortzahlung der Bezüge, für die ohne die Fusion verbleibende Amtszeit, falls keine adäquate Beschäftigung möglich ist. Anderes Erwerbs-Einkommen wird voll angerechnet. 133.825,50 Euro

* Vorstand/ Vorstandsvorsitzende/r/ Mitglied des Vorstands

** bei bereits laufenden Verträgen auch Angabe der jährlichen Leasingkosten möglich

——————————-…………………………

AOK Sachsen-Anhalt – Die Gesundheitskasse

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung
einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder
gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion* Grundvergütung variable Bestandteile Zusatzsversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung weitere Vergütungsbestandteile
(u.a. private Unfallversicherung)
Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährlich aufzuwendender Betrag jährlich aufzuwendender Betrag Geltwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1% Regelung** jährlich aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/ eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/Weiterbeschäftigung
Vorstandsvorsitzender 190.543,44 EUR nicht vereinbart 49.803,98 EUR _ 6.969,56 EUR _ Abfindung:
gemäß gesetzlicher Regelung in § 1a Abs. 2 KSchG.
Bei Amtsenthebung/ Amtsentbindung ist eine einvernehmliche Regelung zu treffen. 190.543,44 EUR

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

AOK Baden-Württemberg

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen Versorgungsregelungen Sonstige Vergütungsbestandteile Weitere Regelungen Gesamtvergütung
Funktion Grundvergütung Variable Bestandteile Zusatzversorgung/
Betriebsrenten
Zuschuss zur privaten Versorgung Dienstwagen auch zur privaten Nutzung Weitere Vergütungsbestandteile (u.a. private Unfallversicherung) Übergangsregelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/
-entbindung bzw. bei Fusionen
gezahlter Betrag gezahlter Betrag jährlich aufzuwendender Betrag
1(fiktive Berechnung nach KK-AltRückV)
jährlich aufzuwendender Betrag Geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtlichen 1%- Regelung jährlich aufzuwendender Betrag Höhe/Laufzeit Höhe/Laufzeit einer Abfindung/ eines Übergangsgeldes bzw. Weiterzahlung der Vergütung/ Weiterbeschäftigung
* 200.000 € 60.000 € 65.386 €1 12.762 € 178,50 € 260.000,00 €
* Vorstandsvorsitzender
** 170.000 € 51.000 € 47.959,34 € 334,29 € 11.676 € 178,50 € Abfindung in Höhe von 1/12 der Grundvergütung je Dienstjahr/gestaffelte Auszahlung 221.000,00 €
** Stellvertretender Vorstandsvorsitzender  

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here