Verweigert

Offenbar am Widerstand der italienischen Justiz ist eine geplante Begegnung von Papst Franziskus mit einem zu lebenslanger Haft verurteilten Strafgefangenen gescheitert. Der im norditalienischen Padua Inhaftierte sollte am Samstag im Vatikan an einer Audienz des Papstes für die katholische Gemeinschaft Johannes XXIII. teilnehmen.

Kommentar hinterlassen