Verkauft

Frankreich nimmt bei der Teilprivatisierung der Flughäfen von Nizza und Lyon rund 1,8 Milliarden Euro ein. Der Staat gab dem Wirtschaftsministerium zufolge gestern einem Konsortium von Atlantia aus Italien und dem französischen Versorger EDF für 1,22 Milliarden Euro den Zuschlag für Nizza.

Kommentar hinterlassen