Start Allgemeines Vergessen wir beim Hunger nach dem Leben nicht Corona

Vergessen wir beim Hunger nach dem Leben nicht Corona

0

Nachvollziehbar, dass viele Menschen im Moment das Leben wieder genießen wollen. Menschen, so hat man das Gefühl, die alles nachholen wollen, was sie meinen, verpasst zu haben. Eine Gefahr für unsere Gesellschaft? Ja, aber zunächst einmal ist es eine Gefahr für jeden von uns selber. Eine Gefahr für unser eigenes Leben. Jenes Leben, das einem doch eigentlich etwas WERT sein sollte.

Wir haben aber auch eine Verantwortung der Gesellschaft gegenüber und genau diese Verantwortung bedeutet doch, dass wir auch immer noch Vorsicht walten lassen müssen, um nicht in 3 Monaten wieder eine Lockdown-Situation erleben zu müssen. Schaut man sich Großbritannien an, dann sind diese genau auf dem Weg dahin.

Maske sollte in geschlossenen Räumen immer noch als Vorsichtsmaßnahme eine Selbstverständlichkeit sein und auch das Thema Abstand sollte nicht vernachlässigt werden, bis wir die Pandemie wirklich besiegt haben. Im Moment feiern wir einen Etappensieg, mehr nicht. Den Krieg gegen den Virus haben wir noch nicht gewonnen. Immer weniger Menschen trauen sich, Ihre Meinung zu sagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here