V+ Management GmbH- letzte Bilanz aus 2011

Auch hier hat Michael Vogel offenbar eine Bringschuld gegenüber dem Handelsregister, denn die letzte Bilanz die hier veröffentlicht wurde stammt aus dem Jahre 2011, ist also mithin 4 Jahre alt, denn 2012, 2013,2014 und 2015 Bilanz fehlt hier in der Veröffentlichung. Wir haben dazu das zuständige Registergericht gebeten, Herrn Michael Vogel aufzufordern fehlende Bilanzen umgehend nachzureichen damit diese dann Veröffentlicht werden können.  Zu Michael Vogel finden wir dann im Internet noch eine Captide GmbH. Diese wirbt auf ihrer Internetseite wie folgend:

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Im Gegensatz zu den traditionellen Vermögensverwaltern, die vor allem Ihre Wertpapieranlagen betreuen, kümmern wir uns umfassend um Ihre Unternehmensbeteiligungen.

Wir bieten Ihnen als Investor eine auf Sie zugeschnittene Unterstützung, um Ihr Kapital erfolgreich in junge Produkte und technologieorientierte Unternehmen investieren zu können. Nicht börsennotierte Start-Ups leisten hervorragende Arbeit und haben innovative sowie zukunftsweisende Ideen, in die sich ein Investment lohnen kann. Dabei werden Ihre Vorgaben zu Branchen, Ländern, Finanzierungsphasen sowie gewünschten Laufzeiten und Risikoverteilungen berücksichtigt.

Mit unserem erstklassig ausgebauten Netzwerk und jahrelanger Erfahrung begleiten wir Ihre ausgesuchten Unternehmensbeteiligungen von der Idee über alle Entwicklungsschritte bis zum erfolgreichen Exit – eine Win-Win Situation auf allen Seiten.

Sie profitieren von der strategischen Planung, konsequenten Umsetzung und transparenten Begleitung bis zum Verkauf der Unternehmensbeteiligungen und werden damit im eigenen Tagesablauf entlastet.

Michael Vogel
Geschäftsführer

Wenn das die Anleger der V+ Plus Fonds lesen, sehr geehrter Herr Vogel, dann könnte es sein das die sich dann ein wenig veralbert vorkommen, meinen Sie nicht?

Interessant auch, wie Michael Vogel auf seiner Webseite wirbt.

Geschäftsleitung – CapTide GmbH

Auffalend dabei ist das das Unternehmen AMVAC in der Schweiz sich in Insolvenz befindet und seine Funktion im Unternehmen iBlue AG bereits seit Monaten erloschen zu sein scheint, wenn die Eintragun dann in Schweiz richtig sind.

07.04.2016, SHAB 67, Tagebuch-Nr: 11996 vom 04.04.2016

iBlue AG, in Zürich, CHE-109.839.305, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 65 vom 05.04.2016, Publ. 2759125).
Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Vogel, Michael, deutscher Staatsangehöriger, in Köln (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

29.01.2016, SHAB 20, Tagebuch-Nr: 1265 vom 26.01.2016

Amvac AG, in Zug, CHE-112.515.406, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 218 vom 10.11.2015, Publ. 2473005).
Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Vogel, Michael, deutscher Staatsangehöriger, in Köln (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien.
Eingetragene Personen neu oder mutierend: Luxon, Keith Anthony, britischer Staatsangehöriger, in Monaco (MC), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Präsident des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu zweien].

08.10.2015, SHAB 195, Tagebuch-Nr: 12147 vom 05.10.2015

iBlue AG, in Zug, CHE-109.839.305, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 126 vom 03.07.2015, Publ. 2247413). Die Firma wird infolge Verlegung des Sitzes nach Zürich im Handelsregister des Kantons Zug von Amtes wegen gelöscht.

08.10.2015, SHAB 195, Tagebuch-Nr: 34681 vom 05.10.2015

iBlue AG, bisher in Zug, CHE-109.839.305, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 126 vom 03.07.2015, Publ. 2247413).
Gründungsstatuten: 13.11.2002,
Statutenänderung: 15.09.2015.
Sitz neu: Zürich.
Domizil neu: Bellevueplatz 5, 8001 Zürich.
Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kopkow, Marie Christine, deutsche Staatsangehörige, in Cham, Präsidentin des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift; Camenzind, Andreas, von Gersau, in Budakeszi (HU), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Vogel, Michael, deutscher Staatsangehöriger, in Köln (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Präsident des Verwaltungsrates mit Einzelunterschrift].

20.10.2014, SHAB 202, Tagebuch-Nr: 34111 vom 15.10.2014

Ixodes AG, in Zürich, CHE-113.950.199, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 123 vom 27.06.2012, Publ. 6737344).
Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Vogel, Michael, deutscher Staatsangehöriger, in Köln (DE), Mitglied des Verwaltungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung.

15.10.2014, SHAB 199, Tagebuch-Nr: 13464 vom 10.10.2014

iBlue AG, in Zug, CHE-109.839.305, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 181 vom 19.09.2014, Publ. 1724323).
Eingetragene Personen neu oder mutierend: Vogel, Michael, deutscher Staatsangehöriger, in Köln (DE), Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift.

Die oben angesprochene Bilanz

V + Management GmbH

Köln

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2011 bis zum 31.12.2011

BILANZ

AKTIVA

Gesamtjahr/Stand
Euro

Vorjahr
Euro

A. Anlagevermögen

I. Immaterielle Vermögensgegenstände

1.000,00

1.000,00

B. Umlaufvermögen

I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

10.558,58

11.069,05

II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks

20.627,82

5.064,46

Summe Aktiva

32.186,40

17.133,51

PASSIVA

Gesamtjahr/Stand
Euro

Vorjahr
Euro

A. Eigenkapital

I. Gezeichnetes Kapital

25.000,00

25.000,00

Nicht eingeforderte ausstehende Einlage

-12.500,00

-12.500,00

Eingefordertes Kapital

12.500,00

12.500,00

II. Gewinnvortrag/Verlustvortrag

-132,87

-536,87

III. Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag

-4.046,23

404,00

B. Rückstellungen

3.013,38

2.373,37

C. Verbindlichkeiten

20.852,12

2.393,01

Summe Passiva

32.186,40

17.133,51

ANHANG

I. Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Der Jahresabschluss der Gesellschaft wurde nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches unter Beachtung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) und des GmbH-Gesetzes aufgestellt.

Der Jahresabschluss vermittelt ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage.

Die Bilanz wurde gemäß § 266 Abs. 1 und 2 HGB, die Gewinn- und Verlustrechnung wurde gemäß § 275 Abs. 2 HGB gegliedert.

Die Gesellschaft erfüllt die Voraussetzungen für die Einordnung in die Größenklasse der kleinen Kapitalgesellschaft im Sinne des § 267 Abs. 1 HGB.

II. Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Bei der Bewertung wird von der Fortführung der Unternehmenstätigkeit ausgegangen. Dem stehen tatsächliche und rechtliche Gegebenheiten nicht entgegen.

Die Vermögensgegenstände und Schulden sind zum Abschlussstichtag einzeln bewertet worden.
Einzelne Positionen sind wie folgt bewertet worden :

Das nicht abnutzbare Anlagevermögen wurde mit den Anschaffungskosten ausgewiesen.
Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände wurden grundsätzlich zu Nennwerten
angesetzt. Wertberichtigungen wurden nicht vorgenommen.

Die liquiden Mittel sind zum Nennwert angesetzt.

Die Rückstellungen sind in Höhe des nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrags angesetzt; sie berücksichtigen alle erkennbaren Risiken und ungewissen
Verpflichtungen.

Die Verbindlichkeiten sind mit ihrem Rückzahlungsbetrag angesetzt.

Aufwendungen und Erträge des Geschäftsjahres sind – unabhängig von den Zeitpunkten der entsprechenden Zahlungen – im Jahresabschluss berücksichtigt worden.

III. Angaben zu Posten der Bil anz
1. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände besitzen eine Restlaufzeit bis zu einem Jahr. Gegenüber den Gesellschaftern bestehen Forderungen in Höhe von 7.188,38 Euro (Vorjahr: 7.168,38 Euro) Forderungen gegen die Gesellschafter wurden verzinst.
2. Eigenkapital

Das gezeichnete Kapital der Gesellschaft beträgt 25.000,00 Euro.
Das Eigenkapital entwickelte sich wie folgt:

Stand zum 1. Januar 2011

12.367,13 Euro

Jahresfehlbetrag

-4.046,23 Euro

Stand zum 31. Dezember 2011

8.320,90 Euro

3. Verbindlichkeiten

Art der Verbindlichkeit zum 31.12.2011

Gesamtbetrag

davon kleiner 1 Jahr

davon 1 bis 5 Jahre

davon größer 5 Jahre

TEuro

TEuro

TEuro

TEuro

aus Lieferungen und Leistungen

20,3

20,3

0,0

0,0

sonstige Verbindlichkeiten

0,6

0,6

0,0

0,0

Summe

20,9

20,9

0,0

0,0

IV. Angaben zu Posten der Gewinn- und Verlustrechnung

Die Gewinn- und Verlustrechnung wurde nach dem Gesamtkostenverfahren aufgestellt.

V. Sonstige Angaben

Haftungsverhältnisse nach § 251 HGB

Haftungsverhältnisse bestanden zum Bilanzstichtag nicht.

Geschäftsführung

Im Geschäftsjahr 2011 wurden die Geschäfte des Unternehmens durch den Geschäftsführer Herrn Michael Vogel.

Ergebnisverwendung

Die Geschäftsführung schlägt den Gesellschaftern vor, den Jahresfehlbetrag auf neue Rechnung vorzutragen.

Köln, 29. Juni 2012

Michael Vogel

Geschäftsführer

 

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am: 22.10.2012

Kommentar hinterlassen