Start Politik US Botschafter in Berlin: Shut up

US Botschafter in Berlin: Shut up

0

In der Debatte über die Beteiligung des chinesischen Huawei-Konzerns am Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland drohen die USA jetzt Deutschland mit Konsequenzen für die Geheimdienstzusammenarbeit.

Sollte die Bundesregierung beim Aufbau des Netzes auf „unzuverlässige“ Partner setzen, könnte das „in Zukunft die reibungslose Zusammenarbeit und den Austausch einiger Informationen gefährden“, erklärte ein Sprecher der US-Botschaft heute in Berlin gegenüber Medien.

Die amerikanische Botschaft in Berlin reagierte damit auf einen Bericht des „Wall Street Journal“ von heute.

Dem Bericht zufolge hatte der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, am Freitag einen Brief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geschrieben und darin mit einer Beendigung der bisherigen Geheimdienstzusammenarbeit gedroht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here