Urteil

Das Urteil des Haager Schiedshofs heizt den Konflikt im Südchinesischen Meer weiter an: Das internationale Schiedsgericht hat Chinas Hoheitsansprüche auf große Teile des Gebiets zurückgewiesen. China habe „die souveränen Rechte der Philippinen in seinen Hoheitsgewässern verletzt“, heißt es in dem überraschend harten Urteil.

Kommentar hinterlassen