Start Allgemeines Urlaub

Urlaub

0

Präsident Wladimir Putin hat den April in Russland zum bezahlten Urlaubsmonat erklärt. Damit solle die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie verlangsamt werden, sagte Putin heute in einer Fernsehansprache. Die Maßnahme, die bereits am 28. März in Kraft getreten sei, werde bis einschließlich 30. April verlängert, um im Kampf gegen das neuartige Coronavirus „Zeit zu gewinnen“.

Bei seiner zweiten Fernsehansprache zur Pandemie betonte er, dass die Lage im flächenmäßig größten Land der Erde ernst sei. Offiziell hatte Russland heute mehr als 3.500 Coronavirus-Fälle, die meisten davon in Moskau. 30 Menschen starben bisher an der Lungenkrankheit Covid-19. In Moskau und vielen anderen russischen Regionen gelten scharfe Ausgangsbeschränkungen für Bürger.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here