Unister im Bericht des Magazins EXAKT vom MDR

Vor seinem Tod ist Unister-Chef Thomas Wagner in Venedig bei einem Geldgeschäft offensichtlich betrogen worden. Das ergaben Recherchen von MDR-Exakt. Marino Pangos, Präsident und Sprecher der Kriminalpolizei in Nova Gorica gegenüber dem  MDR-Magazin: „Wir haben italienische Dokumente gefunden, die besagen, dass Wagner Opfer eines Betrugs geworden ist, bei dem es um extrem hohe Summen ging.“

http://www.mdr.de/exakt/unister-104.html

http://www.mdr.de/exakt/unister-106.html

http://www.mdr.de/exakt/exklusiv-rip-deals-102.html

Kommentar hinterlassen