Unglaublich

Wieder erschüttert eine brutale Bluttat die USA: Laut Polizei schoss der 43 Jahre alte Kevin Janson Neal wahllos um sich und tötete vier Menschen, bevor er selbst von Einsatzkräften erschossen wurde. Der Amoklauf begann in einem Haus im Bezirk Tehama 160 Kilometer nördlich von Sacramento. Anschließend fuhr der Mann durch die Gemeinde und feuerte aus dem Auto heraus. Auch an einer Volksschule gab es Opfer. Mindestens zwölf weitere Menschen, darunter zwei Schulkinder, wurden laut Medienberichten verletzt und mit Schusswunden ins Spital gebracht.

Kommentar hinterlassen