Und wieder eine neue Idee vom Care Energy Frontmann Martin Kristek………….nun denn! Es wird wohl nicht die letzte sein!

Der letzte kritische Artikel im Handelsblatt ist erst 2 Tage alt, wir haben darüber berichtet. Der Artikel in dem das Handelsblatt über „mögliche Scheingeschäfte“ des Unternehmens Care Energy berichtet. Diese sieht wohl das Hamburger Landgericht.

Zitat eines Presseartikels aus dem Hause Care Energy

Der Hamburger Energiedienstleister macht erneut das scheinbar unmöglich und bietet seinen kaufenden Kunden ab dem 1. Oktober 2014 einen Preis von 0,0 Cent je kWh Ökostrom. Dieses für den Energiemarkt revolutionäre Angebot leitet eine neue Preisoffensive des Energiedienstleisters ein, der sich damit bei seinen besonders treuen Kunden bedanken will. „Durch die Beiträge unserer Kunden zur Steigerung der Energieeffizienz praktizieren wir jeden Tag, woran andere scheitern: Umweltschutz, Verbraucherschutz und eine funktionierende Energiewende.“ so Martin Kristek, Inhaber und CEO der Care-Energy Gruppe bei der Vorstellung des Zeitplans für das neue Angebot. „Unser neues Angebot wird ein Dankeschön insbesondere an diejenigen, die aktiv unseren Weg des Contractings und der Steigerung der Energieeffizienz mitgehen. Wir werden dieses auf dem Energiemarkt einmalige Angebot ab dem 7. September 2014 auf unserem Facebook-Account „Care-Energy“ und ab dem 8. September 2014 über die Medien anbieten.“

OTS: mk-group Holding GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/pm/80959 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_80959.rss2

Pressekontakt: Marc März CCO / Leiter Öffentlichkeitsarbeit Marc.Maerz@care-energy.de 0151 42260332

Kommentar hinterlassen