Umweltprämie Finger weg! Die gibt es nicht!

Vermehrt hören wir von einem Vertrieb der „Werbung für eine Umweltprämie“ macht. Mit Verlaub gesagt, die gibt es nicht. Schmeißen Sie die „Werbekarte“ einfach weg oder den Vertreter raus. Am Besten Beides, dann sparen Sie sich viel Ärger.

Das System was von dem wir dort gehört haben ist einfach nur „reine Abzocke“ und ein Geflecht von Lügen.Hier geht es im Regelfall nur um die Steuererstattung im Rahmen der Vorsteueranmeldung eines „Unternehmers“. Das verkauft man Ihnen als Umweltprämie.

Sie sollen aber dann erstmal, um die Umweltprämie zu bekommen, eine Investition tätigen und einen Kredit beantragen. Ist ja alles ganz einfach erzählt man Ihnen „ganz ohne Aufwand für Sie“ und und.Oft wird das über einen Konsumentenkredit finanziert. Teuer und belastet Ihre Schufa auf Jahre hinaus.Haben Sie so etwas abgeschlossen im Raum Leipzig, Berlin, München,Stuttgart, Nürnberg, Ansbach, Schwabach, Schwäbisch Hall, Heilbronn, Stuttgart, Mannheim usw. dann stellen Sie Strafanzeige gegen den Vermittler ( eine Umweltprämie gibt es nicht !) und beauftragen dringend einen Rechtsanwalt der den Vertrag Rückabwickelt. Einen anderen Rat können wir Ihnen leider nicht geben.

Kommentar hinterlassen