Start Crowdinvesting Totalverlustrisiko: Wien – Gobergasse II auf Bergfürst

Totalverlustrisiko: Wien – Gobergasse II auf Bergfürst

0

Natürlich gibt es auch hier wieder das übliche Sicherheitsblabla der Marketingabteilung des Unternehmens Bergfürst. Sicherheiten, die man so nicht einschätzen kann, weil man nicht weiß, was die wert sind, denn wir kennen die wirtschaftliche Lage des Bürgschaftsgebers nicht. Wir wissen aber aktuell auch nicht, an welcher Rangstelle die Hypothek zur Absicherung der Anleger eingetragen wird.

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Anlagemöglichkeit mit 6,75 % p.a. und einer Laufzeit von 19 Monaten vorstellen zu dürfen: Wien – Gobergasse II

Wie immer investieren Sie hier mit den besonderen BERGFÜRST Vorteilen:

️ Optimaler Anlegerschutz dank besichertem Bankdarlehen

➡️ Alle angebotenen Projekte vollständig finanziert
➡️ Verzinsung schon während der Emissionsphase

Das Bestandsobjekt liegt in bester Wohnlage im Villenviertel des beliebten 13. Wiener Bezirks – in dem sich auch das 🏰 Schloss Schönbrunn befindet.

Im Rahmen von Wien – Gobergasse II wird eine bestehende Villa neu konzipiert und in fünf hochwertige Wohnungen aufgeteilt. Auf dem weitläufigen Gartengrundstück wird den Bewohnern ein Swimmingpool sowie ein Gartenhaus zur Verfügung stehen.

Die wichtigsten Infos im Überblick

·         Bestandsimmobilie: Neugestaltung und Aufteilung einer herrschaftlichen Villa in Wien – inkl. Pool und Gartenhaus

·         Feste Verzinsung von 6,75 % p.a.

·         Maximallaufzeit von 19 Monaten

·         Mindestlaufzeit von 5 Monaten

·         Sicherheit in Form einer Hypothek und einer Höchstbetragsbürgschaft

·         Finanzierungsziel: 1.450.000 €

·         Erfahrung: Der Initiator hat bereits zwei Vermögensanlagen erfolgreich auf BERGFÜRST platziert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here