Start Politik Trump

Trump

0

Nach der Erstürmung des US-Kapitols durch radikale Anhänger und Anhängerinnen von Donald Trump hat das Repräsentantenhaus ein erneutes Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten Präsidenten eröffnet.

Die Kongresskammer stimmte am Mittwoch mehrheitlich dafür, dass sich Trump im Senat wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ verantworten muss.

Damit geht Trump in die Geschichte ein: Noch nie wurden gegen einen US-Präsidenten gleich zwei Amtsenthebungsverfahren eröffnet. Bei der Abstimmung über das Impeachment in der Kongresskammer wurde am Mittwoch die Schwelle von 217 Abgeordnetenstimmen überschritten. Laut CNN stimmten 197 dagegen und 232 dafür, davon zehn republikanische Abgeordnete – mehr als erwartet. Eine Stellungnahme von Trump lag noch nicht vor.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here