Traurige Bilanz der Chaosnacht

Dramatische Szenen in der Türkei in der Nacht auf Samstag: Bei einem Putschversuch von Teilen des Militärs gegen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat es mindestens 265 Tote davon etwa die Hälfte Putschisten und rund 1200 Verletzte gegeben. Erdogan- Anhänger konnten den Putsch niederringen, mittlerweile will die Regierung die Lage unter Kontrolle haben. 1563 Militärangehörige seien festgenommen worden. Erdogan schwor den Putschisten Rache und kündigte harte Strafen an man werde sicherstellen, dass sich ein Putschversuch nicht wiederholen könne.

Kommentar hinterlassen