Start Crowdinvesting Totalverlustrisiko: Kita Zollverein Projektentwickler: Terra Projektentwicklung GmbH

Totalverlustrisiko: Kita Zollverein Projektentwickler: Terra Projektentwicklung GmbH

1

Natürlich ist auch das wieder ein Investment mit dem Risiko eines Totalverlustes für jeden Anleger, der sich an diesem Projekt beteiligt. Gefährlich finden wir das Projekt auch deshalb, weil das Unternehmen erst 2018 gegründet wurde, es also defacto bis zum heutigen Tage keinen Nachweis darüber gibt, dass die handelnden Personen auch etwas von ihrem Job verstehen.

 

Kurze Fakten zum Projekt auf einen Blick

  • Ankauf und Projektierung eines Gewerbegrundstücks zur Realisierung einer Kindertagesstätte mit 5 Gruppen auf ca. 969 m² Mietfläche zzgl. ca. 1.150 m² Spielfläche.
  • Erstrangige Grundschuld über die Höhe der Darlehenssumme zzgl. Zinsen und Kosten.*
  • Negativerklärung, dass keine weiteren Grundschulden in das Grundbuch eingetragen werden.*
  • Zukünftiger Mieter ist der größte überregionale freigemeinnützige Kita-Träger Deutschlands (170 Einrichtungen und über 3.500 Mitarbeiter).
  • Hoher Bedarf an Kita-Plätzen: In Deutschland fehlen allein für 0-3 Jährige ca. 293.000 Krippenplätze (IWD Medien / iwd Köln, 2017).
  • Feste Verzinsung: 5,5 % (endfällig)
  • Mindestlaufzeit: 30.10.2019 (ca. 13 Monate)**
  • Maximallaufzeit: 30.01.2020 (ca. 16 Monate)**
  • Bis zu 15.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

Entnehmen Sie alle weiteren Informationen zu diesem Investment dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB), das Sie unter unter dem folgenden Link herunterladen können:

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Highlights mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).
** Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 30.10.2019 voll verzinst und maximal bis zum Laufzeitende am 30.01.2020. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Emittentin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 13 Monate bis zum 30.10.2019 verkürzen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Amtsgericht Köln Aktenzeichen: HRB 94836 Bekannt gemacht am: 20.06.2018 20:01 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
20.06.2018
HRB 94836: Terra Projektentwicklung GmbH, Frechen, Rudolf-Diesel-Straße 5-7, 50226 Frechen. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 04.06.2018. Geschäftsanschrift: Rudolf-Diesel-Straße 5-7, 50226 Frechen. Gegenstand: die Durchführung nicht genehmigungspflichtiger Dienstleistungen der Bau- und Immobilienwirtschaft, Unternehmensberatung, Projektentwicklung und Steuerung, Prozesssteuerung in der Immobilienwirtschaft, Bauberatung, Baubetreuung ohne § 34 c GewO, Vermittlung von Bau- und Dienstleistungsaufträgen, die Hausverwaltung sowie der An- und Verkauf von Immobilien. Stammkapital: 50.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Winkelmann, Matthias, Köln, *04.11.1963, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

1 KOMMENTAR

  1. Kein Risiko sondern voller Erfolg!
    Auch dieses Projekt wurde erfolgreich errichtet und in den Betrieb mit über 100 glücklichen Kindern gebracht. Es gab zu keinem Zeitpunkt ein Totalverlustrisiko!
    Solche Mitteilungen sind unverantwortlich!
    Anmerkung der Redaktion:
    Nun Herr Winkelmann, jedes Crowdinvestingprojekt ist ein Projekt mit Totalverkustrisiko, und das wissen Sie ganz genau, denn im Vermögensanlagen Informations Blatt muss sogar darauf hingewiesen werden. Ich sage ein Geldsucher der solche Unwahrheiten verbreitet hat das Vertrauen der Anleger nicht verdient. Ehrlichkeit sollte auch zum Geschäft gehören. Darüber würde ich einmal nachdenken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here