Start Crowdinvesting Totalkverlustrisiko:Lerchenfelder Straße 67 Wien Crowdinvestingprojekt auf Homerocket

Totalkverlustrisiko:Lerchenfelder Straße 67 Wien Crowdinvestingprojekt auf Homerocket

0

Es handelt sich um ein Crowdinvestingprojekt in Österreichs Hauptstadt Wien, in der Lerchenfelder Straße 67. Hier will die Crowdinvestingplattform Home Rocket von Kleinanlegern Kapital einsammeln, und das für ein Projekt, bei dem es derzeit noch nicht einmal eine Baugenehmigung gibt.

Diese wird laut Angaben von Home Rocket dann auch erst im Februar 2020 erwartet. Nun, da stellt sich doch die Frage: „Warum sollten Anleger denn jetzt überhaupt schon in das Projekt investieren?“

Da würde ich als Anleger erst einmal abwarten, ob es die Baugenehmigung dann auch gibt. Ich würde als Anleger ganz klar so lange die Finger von diesem Projekt lassen.

Hier die wesentlichen Fakten die man auf Home Rocket nachlesen kann:

Home Facts

Urbanes Wohnen im lebenswerten Wien: Shopping-& Flaniermeilen, Kulinarik- & Kulturangebote sowie zahlreiche Parks befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Wohnen im charmanten Altbau: revitalisierte Altbau mit neuen Dachgeschoßen ermöglicht modernes Wohnen im charmanten Altbau.
Ausgezeichnete Lage: Neubau gehört zu den populärsten Bezirken Wiens.

Rocket Facts

Top-Bauträger: in seiner Marke RED Oak vereint die RIWOG Real Estate Group 25 Jahre Erfahrung und Know-How in der Immobilienbranche.

Wachsender Wiener Immobilienmarkt: der Markt in der  Hauptstadt bietet großes Entwicklungspotential in den kommenden Jahren.

Einreichung bereits erfolgt: die Baugenehmigung wird bis zum Q2 2020 erwartet; der Start der Bauarbeiten ist für Q2 2020 geplant.

Projektbeschreibung auf Home Rocket:

In Wien Neubau, dem 7. Bezirk der österreichischen Hauptstadt, wird eine altehrwürdige Immobilie auf den neuesten Stand des Wohnens gebracht. Im Zuge der Sanierung werden 16 Wohnungen auf sieben Etagen für unterschiedlichste Wohnansprüche entstehen. Von der gemütlichen 2-Zimmer Singlewohnung bis hin zum geräumigen Familienapartment mit fünf Zimmern, ist für jeden Bedarf etwas dabei.

Den „krönenden Abschluss“ bilden die drei neu errichteten Dachgeschosswohnungen, die sogar Platz für einen Außenpool bieten. Und auch die Lage spricht für sich – kulturelle Highlights, wie etwa das MuseumsQuartier oder die weltberühmte Shopping- und Flaniermeile Mariahilfer Straße sind nur einen kurzen Fußweg entfernt. Mit der Revitalisierung wird im zweiten Quartal 2020 begonnen und mit der Fertigstellung plant man bis zum vierten Quartal 2021.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here