Start Allgemeines Tag der Deutschen Zweiheit

Tag der Deutschen Zweiheit

0

Auch nach über 30 Jahren haben sich viele Dinge in den neuen Bundesländern immer noch nicht angeglichen. Der Osten ist immer noch „wirtschaftlich das 5.te Rad am Wagen“, und in der Politik spielt Ostdeutschland keine Rolle bei der Besetzung hoher Positionen. Hier haben „Wessis“ immer Vorrang. Das gilt nahezu für alle Parteien, auch die Partei DieLinke. Diese hat das auf ihrem letzten Parteitag noch einmal deutlich bewiesen.

Gerade Ostdeutschland steht aber im Moment wieder vor einem Strukturwandel. Einem Strukturwandel der leider wieder nur nach „Brotkrumen“ aus die für Ostdeutschland übrig bleiben. Was aber schlimm ist, dass Menschen die in Ostdeutschland auf die Straße gehen „als Gefahr für die Demokratie“ gesehen werden, und sofort in eine „rechte Schublade“ abgelegt werden. Das sogar von unserem Bundespräsidenten, der in den Demonstrationen eine Gefahr für die Demokratie sieht.

Natürlich ist der Bundespräsident auch ein Wessi.

Deutschland hat bis heute nicht gelernt, dass wir ein Volk sind, im Gegenteil die Gräben zwischen Ost und West werden wieder tiefer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here