Starke Waffe

Im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak setzen die USA nun auch B-52-Bomber ein. B-52-Kampfflugzeuge seien vom US-Stützpunkt Barksdale nach Katar verlegt worden, teilte die US-Luftwaffe gestern mit. Um wie viele Maschinen es sich handelt, wurde nicht mitgeteilt. Zuletzt waren die Langstreckenbomber 2006 in Afghanistan an Einsätzen beteiligt gewesen.

Kommentar hinterlassen