Spielchen

Das ukrainische Parlament hat sich nicht auf Gesetzesänderungen verständigen können, die der inhaftierten Oppositionsführerin Julia Timoschenko eine medizinische Behandlung im Ausland ermöglichen würden. Die Volksvertretung beendete heute ihre Sondersitzung ohne entsprechendes Votum.

Kommentar hinterlassen