Sony’s Daten

Am Samstag wurde die siebente Tranche von internen Daten der Firma Sony im Netz veröffentlicht. Wieder waren es mehrere Gigabyte vertraulicher Informationen, deren Aufarbeitung gerade erst begonnen hat. Doch jetzt schon lässt sich sagen, dass dieser Einbruch einer Organisation namens „Guardians of Peace“ mit keiner der früheren Attacken auf Sony vergleichbar ist. Sony versucht derweil weitere Veröffentlichungen zu verhindern.

Kommentar hinterlassen