Pegida

Trotz bundesweiter Kritik verzeichnet das rechtspopulistische „Pegida“ Bündnis weiter Zulauf. Nach Angaben der Polizei folgten Montagabend in Dresden rund 15.000 Menschen dem Demonstrationsaufruf der „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“  („Pegida“). Dagegen gab es nur 6.000 Gegendemonstranten. Wo bleiben die aufrechten Dresdner die sich gegen Rassismus aussprechen?

11 Kommentare

  1. ausDresden 23. Dezember 2014
    • Stefftei 23. Dezember 2014
  2. Angela Steinbrück 21. Dezember 2014
    • Stefftei 22. Dezember 2014
  3. Stefftei 17. Dezember 2014
  4. ausDresden 17. Dezember 2014
  5. Sagichliebernicht 16. Dezember 2014
    • unknown 16. Dezember 2014
      • Angela Steinbrück 17. Dezember 2014
      • Stefftei 17. Dezember 2014
        • unknown 17. Dezember 2014

Kommentar hinterlassen