Slowenien

Das slowenische Parlament ist am heutigen Freitag erstmals in der 20-jährigen Geschichte des Landes vorzeitig aufgelöst worden. Staatspräsident Danilo Türk hat sofort nach Mitternacht einen Akt zu Parlamentsauflösung unterzeichnet und die vorgezogenen Neuwahlen für den 4. Dezember angesetzt.

Kommentar hinterlassen