Start Politik Skandal in kroatischer Botschaft in Deutschland

Skandal in kroatischer Botschaft in Deutschland

0

Eine kroatische Diplomatin in Deutschland ist aufgrund rassistischer Kommentare im Online-Dienst Facebook suspendiert worden. Hierbei soll es sich nach Medienangaben um die erste Botschaftssekretärin Elizabeta Madjarevic handeln. Das Außenministerium in Zagreb teilte dazu mit: „Die Diplomatin sei abberufen worden und in ihre Heimat zurückbeordert worden.“

Der ersten Botschaftssekretärin werden rassistische Äusserungen auf Facebook zur Last gelegt. In einem Kommentar zu Bildern, die offenbar kroatische Küstenorte zeigen, schreibt die Diplomatin: Reines und authentisches Europa. Nur weisse Europäer, wie es vor nur 30 Jahren in ganz Europa noch war. Und die Diplomatin fährt fort: Dies sollte eine gute Werbung für Urlaub sein. Man könnte denken, dass so etwas nicht mehr möglich ist, ist es aber zum Glück.

In einem weiteren Kommentar warnte sie vor der Islamisierung Europas durch Einwanderer. „Europa, du musst lernen, nein zu sagen und deine Selbstachtung und christliche Identität aufzubauen“. Zudem teilte sie einen Artikel, der ihrer Ansicht nach zeige, wie die „LGBTQ in Verbindung mit Pädophilie steht“. Ihr Facebook-Profil war am Montag nicht mehr aufrufbar.

Die Diplomatin selber behauptet dann zu dem „ihr Facebook Account sei gehackt worden“.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here