Start Verbraucherschutzinformationen Finanzen Sichere Werte sind gefragt- Scheiß auf die Rendite

Sichere Werte sind gefragt- Scheiß auf die Rendite

1

So kann man es in drastischen Worten beschreiben was derzeit auf den Finanzmärkten los ist.Raus aus den Aktien und rein In Staatsanaleiehen und in Gold.Die Produkte mit den geringsten Zinserträgen. Diese Flucht in sichere Werte zeigt aber auch wie verunsichert die Menschen heute immer noch, oder schon wieder, sind. Verstehen kann man das, aber ist es auch nachvollziehbar?

In jeder Zeitung können wir die Gründe für dieses Handeln nachlesen.Gründe die fast nur der Fachmann versteht, der der sich mit Finanzen befasst.Wir können Ihnen nur raten, nicht immer den Meinungen anderer Glauben zu schenken. Es gibt hunderte von guten Finanzmarktprodukten.

Wichtig ist aber, wer streut der rutscht nicht aus, das gilt insbesondere für Ihre Altersvorsorge. Nicht alle Gelder in ein Produkt investieren. Streuen, heißt die Devise.

1 KOMMENTAR

  1. Was verstehen Sie unter Streuen?
    Wenn sie von Streuen schreiben verstenhen viele Bürger darunter:
    z.B. 50,- € in die Lebensversicherung, 50,- in die private Rentenversicherung, 50,- € in einen Bausparvertrag und 50,- € aufs Sparbuch und vielleicht noch 15,- € in die Riesterrente ???

    Welchen Sinn hatte das?
    Die Renditen was hier erwirtschaftet werden liegen weit unter der Inflation.

    – Anlageformen sollten der Inflation zu jeder Zeit stand halten.
    – Sie sollte mindestens bei den Gewinnen die Höhe der Inflation erwirtschaften.
    – Sie sollte flexibel und verfügbar sein.
    – Sie sollte sicher sein, auch bei eventueller Geldentwertung.
    – Die Auszahlung sollte frei von Abgeltungs- oder Kapitalertragssteuer sein
    – und nicht zu vergessen sind Die Kosten für Verwaltung und Abschlussgebühren, etc.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here