Start Politik Selenskyj kein Diplomat

Selenskyj kein Diplomat

0

Hat Selenskyj überhaupt Interesse an einem Kriegsende in seinem Land? Diese Frage muss man dann auch jetzt einmal so stellen, denn hört man, was Selenskyj fordert, bevor er sich mit Russland an einen Verhandlungstisch setzen will, dann ist genau diese Frage berechtigt. Selenskyj will erst dann Verhandlungen aufnehmen mit Russland, wenn kein russischer Soldat mehr auf ukrainischem Boden ist.

Selenskyj weiß genau, dass dies eine Forderung ist, die Russland sicherlich nicht erfüllen wird. Wie lange soll der Krieg noch weitergehen? In der Ukraine gibt es seit langem das Gerücht, dass Selenskyj und seine Mannschaft sehr gut an dem Krieg mitverdienen sollen. Korruption ist ein weitverbreitetes Problem in der Ukraine. Das sei auch ein Grund der EU, warum man mit der Aufnahme der Ukraine in die EU so vorsichtig ist.

Der Westen muss jetzt hier Druck auf Selenskyj ausüben, damit das sinnlose Blutvergießen endlich ein Ende hat und dass die Menschen in der Ukraine und in Europa aber auch in Russland endlich wieder Leben können und nicht durch Sanktionen ihre Lebensqualität einbüßen müssen.

Geld gegen Verhandlungen, so muss die Devise des Westens lauten, nicht, „hier habt ihr Geld, schaut was ihr damit macht“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here