Schwarze Liste gegen dubiose Finanzangebote

Darüber sollte man wirklich einmal nachdenken, wobei solche Produkteinschätzungen sicherlich immer subjektiv sind. Wir haben nun von einer neuen Finanzplattform erfahren die unter dem Namen Produktrating an den Start geht.

Worum geht es? Wie uns die verantwortliche Person erläuterte will man hier auf dem Markt befindliche Finanzmarktprodukte analysieren. Dies aus juristischer Sicht und aus der Sicht von Branchenexperten. Das Portal soll helfen den Markt der Finanzprodukte etwas durchsichtiger zu machen.Es soll seriösen Initiatoren auch die Möglichkeit geben sich von zweifelhaften Kollegen abzugrenzen.

Anleger wiederum haben die Möglichkeit sich über Produkte zu informieren.Start ist der 1. Oktober 2010.Wir in der Redaktion sind schon sehr gespannt auf das Portal.

Kommentar hinterlassen