Schottland mit neuem Konzept für die Unabhängigkeit von der britischen Krone

Seit mehr als 300 Jahren gehört Schottland zur britischen Krone. Geht es nach der Regionalregierung in Edinburgh, soll diese Phase 2014 endgültig enden – in zehn Monaten werden die Schotten über die Unabhängigkeit von Großbritannien abstimmen.Ein maßgeblicher Schritt in diese Richtung erfolgte aus Sicht der Regierung gestern: Regierungschef Alex Salmond von der Scottish National Party präsentierte einen 670 Seiten starken Katalog voll „wirtschaftlicher, sozialer und demokratischer Argumente“ für eine eigenständige Nation.Ob die Bürger Schottlands „ja zur Unabhängigkeit sagen“ gilt noch nicht als sicher. In letzten Meinungsumfragen ist derzeit noch eine klare Mehrheit gegen die vollkommene Unabhängigkeit Schottlands.

Kommentar hinterlassen