Schettino

Die Moldawierin Domnica Tschemortan, die sich zum Zeitpunkt der Havarie der „Costa Concordia“ auf der Kommandobrücke des Kreuzfahrtschiffes aufgehalten hatte, belastet Kapitän Francesco Schettino. Dem italienischen Klatschmagazin „Oggi“ sagte die 26-Jährige, dass der Kapitän alles organisiert habe, um in der Unglücksnacht mit einem Hubschrauber vom Schiff zu flüchten.

Kommentar hinterlassen