Sanktionen bleiben

Die EU-Mitgliedsstaaten haben entschieden, im Konflikt um die Ukraine die Strafmaßnahmen gegen Russland weiter in Kraft zu lassen. Trotz „ermutigender Entwicklungen“ müssten wichtige Teile des Friedensplans noch immer umgesetzt werden, sagte die Sprecherin der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton nach einem Treffen der EU-Botschafter heute in Brüssel.

Kommentar hinterlassen