Samsung das neue Apple

Zumindest was die Bilanzen anbetrifft scheint dies so zu sein. Florierende Geschäfte mit neuen Smartphones haben Samsung im zweiten Quartal zu dem besten Ergebnis seit mehr als zwei Jahre verholfen. Der operative Gewinn sei um 18 Prozentpunkte auf umgerechnet rund 6,4 Milliarden Euro gestiegen, teilte der südkoreanische Elektronik-Konzern heute mit. Während Erzrivale Apple zuletzt das zweite Quartal in Folge einen Umsatzrückgang erlitt, steigerte Samsung die Erlöse in den drei Monaten von April bis Juni binnen Jahresfrist um fünf Prozent auf rund 40,5 Milliarden Euro. Samsung also scheinbar das neue Apple.

Kommentar hinterlassen