Start Verbraucherschutzinformationen Sachsenmilch Anlagen Holding GmbH-Delisting

Sachsenmilch Anlagen Holding GmbH-Delisting

0

Sachsenmilch Anlagen Holding GmbH

Wachau

Hinweisbekanntmachung gemäß § 14 Absatz 3 Satz 1 Nr. 2 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die Angebotsunterlage zum Delisting-Erwerbsangebot (Barangebot) der Sachsenmilch Anlagen Holding GmbH, Wachau OT Leppersdorf, an alle Aktionäre der Sachsenmilch AG, Wachau OT Leppersdorf, zum Erwerb ihrer nennwertlosen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien (ISIN DE000A0DRXC4), wird ab dem heutigen Tag zur kostenlosen Ausgabe bei der UniCredit Bank AG, GPF 1 DE, Arabellastraße 14, 81925 München, bereit gehalten und kann per E-mail an tender-offer@unicreditgroup.de oder Telefax an +49 (0) 89 378-44081 angefordert werden. Zudem ist die Angebotsunterlage ab dem heutigen Tag auch im Internet unter der Adresse

http://www.saho-gmbh.de/publikationen/

abrufbar.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung
im Internet unter: http://www.saho-gmbh.de/publikationen/
im Internet am: 09.11.2016.

 

Wachau OT Leppersdorf, den 9. November 2016

Sachsenmilch Anlagen Holding GmbH

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here