Ratz Fatz

Der Gläubigerausschuss der insolventen Air Berlin soll nach einem Medienbericht bereits bei seiner konstituierenden Sitzung heute die Aufspaltung der Fluggesellschaft genehmigen. Seit Tagen werde eine Absichtserklärung zum Verkauf der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki an die Lufthansa vorbereitet. Das berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ im Voraus aus ihrer Mittwoch-Ausgabe ohne Angabe von Quellen. Eine Zustimmung des vom Insolvenzgericht bestellten Ausschusses gelte als wahrscheinlich, schreibt die SZ weiter.

Eine Antwort

  1. gerhart allgaier 23. August 2017

Kommentar hinterlassen