Putin desinteressiert an Europa

Russlands Präsident Wladimir Putin unterstreicht seine Hinwendung zu Asien als Abnehmer von fossiler Energie mit der denkbar schlechten Darstellung der Bindungen zu Europa. Vor Beginn einer Indien-Reise sagte Putin heute, lediglich aus einer „historischen“ Betrachtung heraus liefere Russland vorrangig Energie in den Westen. Der Verbrauch in Europa wachse aber „zu langsam“, dafür stiegen die „Risiken“ bei der Durchleitung von Gas sowie durch Politik und Behörden.

Kommentar hinterlassen