Pleite!MS „Bernhard-S.“ GmbH & Co. KG

In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der MS „Bernhard-S.“ GmbH & Co. KG, Hermann-Ehlers-Straße 5 b, 26160 Bad Zwischenahn (AG Oldenburg, HRA 200442), vertr. d.: 1. MS „Bernhard-S.“ Verwaltungs GmbH (AG Oldenburg, HRB 200727), Hermann-Ehlers-Straße 5 b, 26160 Bad Zwischenahn, (persönlich haftende Gesellschafterin), vertr. d.: Dirk Mennewisch, Bahnhofstraße 18, 21337 Lüneburg 1,  ist am 22.05.2017 um 09:10 Uhr das Verfahren vom AG Lüneburg (46 IN 26/17) übernommen worden. Die Anordnung der vorläufigen Verwaltung des Vermögens der Antragstellerin ist aufrechterhalten worden. Verfügungen der Antragstellerin sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Peter-Alexander Borchardt, c/o Rechtsanwälte Reimers, Gänsemarkt 45, 20354 Hamburg, Tel.: 040 432080212, Fax: 040 432080400 bestellt worden.

Der komplette Beschluss einschließlich der Rechtsmittelbelehrung kann auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts – Insolvenzgericht – Oldenburg eingesehen werden.

Amtsgericht Oldenburg, 22.05.2017

Kommentar hinterlassen