Start Allgemeines PIM Kunden und das Angebot von Law Butler – na, ob das...

PIM Kunden und das Angebot von Law Butler – na, ob das wirklich eine gute Idee ist?

0

Viele wollen im Moment mit dem PIM-Skandal eigene Geschäfte machen. Anleger teilten uns mittlerweile vermehrt mit, dass sie sich vor Angeboten gar nicht retten können.

Nun, besonders auffällig scheint derzeit ein Angebot des Unternehmens law butler zu sein. Das Unternehmen sieht sich selber als Prozessfinanzierungsportal, ist für uns aber eher möglicherweise ein Mandantenfangportal, denn hier wird auch mit Partnerkanzleien geworben.

Auffällig ist, dass das Unternehmen selber erst im Septmeber 2019 (!!) ins Unternehmensregister eingetragen wurde unter dem Namen Law Butler. Was dann der Gesellschaftszweck mit einem Prozessfinanzierer zu tun hat, können wir in der Redaktion auch nicht so ganz nachvollziehen.

Amtsgericht Deggendorf Aktenzeichen: HRB 5044 Bekannt gemacht am: 27.09.2019 02:04 Uhr
In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Neueintragungen
26.09.2019
HRB 5044: Law Butler Sales & Support GmbH, Deggendorf, Angermühle 8a, 94469 Deggendorf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 13.06.2019. Die Gesellschafterversammlung vom 29.08.2019 hat die Änderung der Ziffern 1.1 (Firma, bisher ‚Isartop GmbH‘, und Sitz, bisher München, Amtsgericht München HRB 250007), 1.2 (Gegenstand des Unternehmens) sowie 1.3 (Stammkapital) des Musterprotokolls beschlossen. Die Ziffern 1.4, 1.6 und 1.7 sind weggefallen.Geschäftsanschrift: Angermühle 8a, 94469 Deggendorf. Gegenstand des Unternehmens: Vermittlung von finanziellen Beteiligungen an der außergerichtlichen und gerichtlichen Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen Dritter sowie Erbringung von Dienstleistungen für finanziell an der Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen Dritter Beteiligten einschließlich von IT-Dienstleistungen. Stammkapital: 25.000,00 EUR.

Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Geschäftsführer gemeinsam vertreten.

Geschäftsführer: Kabirske, Manuel Alexander, Deggendorf, *19.07.1983, einzelvertretungsberechtigt. Ausgeschieden: Geschäftsführer: Schmidt, Marcus, Leipzig, *24.02.1975.

Natürlich kann man einen Prozessfinanzierer einschalten, aber dann sollte es einer mit Fachkompetenz aus Erfahrung sein. Die sehen wir hier ganz klar nicht, denn das Unternehmen gibt es erst seit Juli 2019, wenn man den vorherigen Namen Isartop GmbH mit in die Betrachtung einbezieht.

Bedenken Sie auch, dass ein Prozessfinanzierer natürlich ein großes Stück von dem Kuchen abhaben will, den er dann möglicherweise für Sie erstreitet, und seien sie darauf gefasst, dass der Prozessfinanzierer auch nicht jedes Mandat annehmen wird, sondern sich natürlich jeden einzelnen Vorgang genau anschauet, um seine Erfolgschancen auszuloten.

Möglicherweise will man Ihnen aber auch nur ein „Mandat“ eines Rechtsanwaltes verkaufen. Also, überlegen Sie genau, was sie tun. Nicht, dass Sie gutes Geld dann schlechtem hinterherwerfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here