Start Allgemeines PIM Kunden und das Angebot von Law Butler – na, ob das...

PIM Kunden und das Angebot von Law Butler – na, ob das wirklich eine gute Idee ist?

3

Viele wollen im Moment mit dem PIM-Skandal eigene Geschäfte machen. Anleger teilten uns mittlerweile vermehrt mit, dass sie sich vor Angeboten gar nicht retten können.

Nun, besonders auffällig scheint derzeit ein Angebot des Unternehmens law butler zu sein. Das Unternehmen sieht sich selber als Prozessfinanzierungsportal, ist für uns aber eher möglicherweise ein Mandantenfangportal, denn hier wird auch mit Partnerkanzleien geworben.

Auffällig ist, dass das Unternehmen selber erst im Septmeber 2019 (!!) ins Unternehmensregister eingetragen wurde unter dem Namen Law Butler. Was dann der Gesellschaftszweck mit einem Prozessfinanzierer zu tun hat, können wir in der Redaktion auch nicht so ganz nachvollziehen.

Amtsgericht Deggendorf Aktenzeichen: HRB 5044 Bekannt gemacht am: 27.09.2019 02:04 Uhr
In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Neueintragungen
26.09.2019
HRB 5044: Law Butler Sales & Support GmbH, Deggendorf, Angermühle 8a, 94469 Deggendorf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 13.06.2019. Die Gesellschafterversammlung vom 29.08.2019 hat die Änderung der Ziffern 1.1 (Firma, bisher ‚Isartop GmbH‘, und Sitz, bisher München, Amtsgericht München HRB 250007), 1.2 (Gegenstand des Unternehmens) sowie 1.3 (Stammkapital) des Musterprotokolls beschlossen. Die Ziffern 1.4, 1.6 und 1.7 sind weggefallen.Geschäftsanschrift: Angermühle 8a, 94469 Deggendorf. Gegenstand des Unternehmens: Vermittlung von finanziellen Beteiligungen an der außergerichtlichen und gerichtlichen Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen Dritter sowie Erbringung von Dienstleistungen für finanziell an der Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen Dritter Beteiligten einschließlich von IT-Dienstleistungen. Stammkapital: 25.000,00 EUR.

Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Geschäftsführer gemeinsam vertreten.

Geschäftsführer: Kabirske, Manuel Alexander, Deggendorf, *19.07.1983, einzelvertretungsberechtigt. Ausgeschieden: Geschäftsführer: Schmidt, Marcus, Leipzig, *24.02.1975.

Natürlich kann man einen Prozessfinanzierer einschalten, aber dann sollte es einer mit Fachkompetenz aus Erfahrung sein. Die sehen wir hier ganz klar nicht, denn das Unternehmen gibt es erst seit Juli 2019, wenn man den vorherigen Namen Isartop GmbH mit in die Betrachtung einbezieht.

Bedenken Sie auch, dass ein Prozessfinanzierer natürlich ein großes Stück von dem Kuchen abhaben will, den er dann möglicherweise für Sie erstreitet, und seien sie darauf gefasst, dass der Prozessfinanzierer auch nicht jedes Mandat annehmen wird, sondern sich natürlich jeden einzelnen Vorgang genau anschauet, um seine Erfolgschancen auszuloten.

Möglicherweise will man Ihnen aber auch nur ein „Mandat“ eines Rechtsanwaltes verkaufen. Also, überlegen Sie genau, was sie tun. Nicht, dass Sie gutes Geld dann schlechtem hinterherwerfen.

3 KOMMENTARE

  1. Ich habe die Erfahrung gemacht das man mich erstmal von lawbutler angerufen hat um mir ein Angebot zu machen. Es ging um mein VW Tiguan den ich 02/15 bestellt und im 05/15 abholen konnte. Leider im 09/15 kam dann der Abgas Betrug raus. Ich habe der netten Dame am Telefon gesagt, das ich das Auto letztes Jahr 02/19 verkauft habe. Bei der Musterfeststellungsklage bin ich auch eingetragen. War alles ok bis dahin. Ich sagte ihr das ich es mir überlege das Angebot anzunehmen weil ich noch warten möchte auf das Vergleichsangebot von VW. Es kamen darauf hin einige Anrufe von lawbutler und immer die gleiche Frage ob ich noch Interesse am Angebot. Natürlich habe ich auch gegen fragen gestellt wie z.B wie hoch sind die Chancen zu gewinnen? Sie sagte 100%. Ich fragte wieviel ich abgeben müsste im Fall das der Prozess gewonnen wird? Sie sagte 50%. Ok dachte ich das hört sich gut an. Bei VW kann man von 1350-6235 Euro bekommen. Also nicht viel. LawButler hat mir den Neupreis 40000 Euro + Zinsen 8000 Euro ausgerechnet und bei Klageeinreichung eine vorraus Zahlung von über 6000 Euro,. Also von 48000 Euro hätte lawbutler die Hälfte bekommen. Super dachte ich dann gehören 24000 Euro mir. Alles ist kostenfrei selbst wenn der Prozess verloren geht. Aber bei 100% Gewinnchance kann ja nichts passieren, dachte ich. Ich habe dann sofort online die Daten von dem Auto vervollständigt. Sowie Fahrgestellnummer usw. Eine Kopie vom Fahrzeugschein habe ich damals vorsichtshalber gemacht und Kaufvertrag usw habe ich ja alles behalten. Als ich dann alle Daten vervollständigt habe kam als abschlussmeldung: Leider können wir Ihnen z. Zt keine Prozesskosten Übernahme anbieten. Ich war stinksauer weil ich nicht wusste warum.
    Erst wird man heiß gemacht am Telefon und man verspricht das Blaue vom Himmel. Ich habe wirklich unzählige Male versucht bei lawbutler anzurufen, leider ohne Erfolg. Immer waren alle Leitungen belegt. Dann habe ich, (ebenfalls Heute) auf der Homepage gesehen das man auch jemanden per what’s app erreichen kann. Habe ich dann gemacht mit sortiger Antwort und darin stand, ich bin ja nicht mehr im Besitz des Fahrzeugs und deshalb ginge das nicht. Ich schrieb, Moment mal, ich habe mehrmals am telelefon schon erwähnt das ich das Fahrzeug längst verkauft habe. Die Antwort kam promt und zwar: Das tut uns aber leid das es zu so einem Missverständnis gekommen ist aber es wäre auch möglich eine Klage ohne Auto durchzuziehen, wenn Sie nicht in der Musterfeststellungsklage eingetragen wären. Ich bin fast hinten rüber gefallen. Ich schrieb wütend zurück und fragte, wo hat man überhaupt meine Festnetz Nr hergeholt? Ich beantwortete die Frage selbst und sagte, weil ich in der Musterfeststellungsklage eingetragen bin, daher haben Sie meine Nr. Mein Fazit zu lawbutler: Man hätte von lawbutler Seite sofort das Gespräch abbrechen müssen als ich sagte, das ich das Fahrzeug nicht mehr besitze. In meinem Fall war viel Rauch um nichts und super haben sie sich letztendlich rausgewunden. Alles andere als Seriös, so lässt man niemanden stehen den man Tagelang mit unzähligen Anrufen genervt hat. Also gut aufpassen und euer Auto müsst Ihr noch vor der Tür stehen haben. Ich weiss zwar nicht warum aber ist so.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here