PGIM Real Estate kauft

Für 530 Millionen Euro hat PGIM Real Estate im Namen von institutionellen Investoren aus Deutschland und der Schweiz drei Büroimmobilien aus dem Projekt Austria Campus erworben. Verkäuferin ist die Signa Holding des Tiroler Immobilieninvestors René Benko.

Kommentar hinterlassen