NORDCAPITAL Immobilienfonds London 1 GmbH & Co. KG-Jahresfehlbetrag -8.080.517,5

NORDCAPITAL Immobilienfonds London 1 GmbH & Co. KG Hamburg

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2014

Anhang zum Jahresabschluss zum 31. Dezember 2014

I. Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Der Jahresabschluss wurde aufgrund der gesetzlichen Vorschriften des dritten Buchs des Handelsgesetzbuches erstellt, ergänzend dazu waren die Regelungen des Gesellschaftsvertrages zu beachten.

Bei der Gesellschaft handelt es sich um eine kleine Gesellschaft im Sinne des § 267 Abs. 1 und 4 HGB in Verbindung mit § 264a HGB.

Die Gewinn- und Verlustrechnung ist nach dem Gesamtkostenverfahren gemäß § 275 Abs. 2 HGB erstellt.

Die Gesellschaft hat von den größenabhängigen Erleichterungen teilweise Gebrauch gemacht.

II. Erläuterungen zu den Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Im Geschäftsjahr wurde ein Vertrag über den Verkauf der Fondsimmobilie für T£ 107.000 (umgerechnet mit Wechselkurs zum Bilanzstichtag von 0,7788 EUR/GBP T€ 137.391, Buchwert der Immobilie beträgt zum Bilanzstichtag T€ 125.780) geschlossen. Der Verkauf wurde im Januar 2015 vollzogen. Die Gesellschaft gibt damit ihre Geschäftstätigkeit auf und tritt gemäß Gesellschafterbeschluss vom 5. Dezember 2014 zum 31. Dezember 2015 in Liquidation. Der Jahresabschluss wurde daher unter Abkehr vom Grundsatz der Fortführung der Unternehmenstätigkeit gemäß § 252 Abs. 1 Nr. 2 HGB aufgestellt.

Für die Aufstellung des Jahresabschlusses waren die nachfolgenden Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden maßgebend. Im Einzelnen gilt:

Das abnutzbare Sachanlagevermögen ist zu Anschaffungskosten abzüglich planmäßiger Abschreibungen bewertet. Die Abschreibungen werden nach der Maßgabe der jeweils steuerlich zulässigen Sätze linear ermittelt. Das nicht abnutzbare Sachanlagevermögen ist zu Anschaffungskosten bewertet. Für die Entwicklung der Posten des Anlagevermögens wird auf den Anlagenspiegel verwiesen.

In Fremdwährung erworbene Sachanlagen werden mit dem historischen Umrechnungskurs bewertet. Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände in Fremdwährung werden mit dem Devisenkassa-Mittelkurs zum Bilanzstichtag bewertet.

Die Guthaben der Gesellschaft auf Treuhandkonten der NORDCAPITAL Treuhand GmbH & Cie. KG in Höhe von € 33.845,03 werden unter den sonstigen Vermögensgegenständen ausgewiesen.

Die Guthaben bei Kreditinstituten in Fremdwährung werden mit dem Devisenkassa-Mittelkurs zum Bilanzstichtag bewertet.

Als aktive Rechnungsabgrenzungsposten wurden anteilig alle auf die Zukunft entfallenden Aufwendungen für Disagio und Gebühren des Darlehens erfasst.

In den Rückstellungen sind alle im Zeitpunkt der Bilanzerstellung erkennbaren Risiken und ungewissen Verbindlichkeiten mit den Erfüllungsbeträgen berücksichtigt, wie sie nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung erforderlich sind.

Die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten, Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern und die sonstigen Verbindlichkeiten sind mit ihrem Erfüllungsbetrag angesetzt worden.

Verbindlichkeiten in Fremdwährung mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr wurden mit dem Devisenkassa- Mittelkurs zum Bilanzstichtag bewertet.

Verbindlichkeiten in Fremdwährung mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr wurden mit dem Wechselkurs am Entstehungstag bzw. dem Devisenkassa-Mittelkurs zum Bilanzstichtag bewertet.

III. Erläuterungen zur Bilanz und zur Gewinn- und Verlustrechnung

Die sonstigen Vermögensgegenstände haben eine Restlaufzeit von unter einem Jahr.

Das Kommanditkapital der Gesellschaft beträgt € 72.276.957,43 (GBP 49.500.000,00). Die Komplementärin ist am Vermögen der Gesellschaft nicht beteiligt und leistet keine Einlage.

Unter dem Posten Kommanditkapital werden die Pflichteinlagen der Kommanditisten in Höhe von 72.277 TEUR ausgewiesen. Die im Handelsregister eingetragenen Hafteinlagen betragen 4.678 TEUR.

Das ausgewiesene Kommanditkapital hat sich im Geschäftsjahr wie folgt entwickelt:

Stand 01.01.2014 39.722.272,13 €
Jahresfehlbetrag 2014 -8.080.517,59 €
Entnahmen 2014 0,00 €
Anrechenbare Steuern 2014 0,00 €
Stand 31.12.2014 31.641.754,54 €

Die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten in Höhe von € 89.843.318,72 haben aufgrund des Verkaufs der Fondsmobilie und der vorzeitigen Beendigung des Darlehensvertrages eine Restlaufzeit von unter einem Jahr. Die Verbindlichkeit ist über ein erstrangiges Grundbuchpfandrecht sowie durch die Verpfändung der Ansprüche aus den Mietverträgen und sämtlicher damit verbundenen Garantien gesichert.

Die Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern enthalten Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen in Höhe von EUR 28.394,39 (i. Vj. EUR 2.229,78)

IV. Sonstige Angaben

Persönlich haftende Gesellschafterin der NORDCAPITAL Immobilienfonds London 1 GmbH & Co. KG, Hamburg ist die Verwaltung NORDCAPITAL Immobilienfonds London 1 GmbH, Hamburg. Ihr Stammkapital beträgt € 25.000,00. Sie leistet keine Einlage und ist am Vermögen der Gesellschaft nicht beteiligt. Die Geschäftsführung der Gesellschaft wurde durch Herrn Florian Wagner, Kaufmann, Hamburg, und Herrn Andreas Freier, Kaufmann, Tangstedt, ab 17. Oktober 2014 und Herrn Florian Maack, Kaufmann, bis zu dem 17. Oktober 2014 als weiterer Geschäftsführer wahrgenommen. Sämtliche Geschäftsführer sind einzelvertretungsberechtigt und sind von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.

Die persönlich haftende Gesellschafterin bekommt für die Übernahme der persönlichen Haftung eine Vergütung in Höhe brutto von € 7.431,00 (GBP 5.950,00).

Die Geschäftsführung der Gesellschaft wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr durch die geschäftsführende Kommanditistin in Firma NORDCAPITAL Real Estate Fondsmanagement GmbH, Hamburg übernommen. Die Geschäftsführung dieser Gesellschaft wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr durch Herrn Florian Wagner, Kaufmann, Hamburg, wahrgenommen sowie Herrn Andreas Freier, Kaufmann, Tangstedt, ab dem 17. Oktober 2014. Beide Geschäftsführer sind einzelvertretungsberechtigt und sind von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.

Die NORDCAPITAL Real Estate Fondsmanagement GmbH bekommt für ihre Geschäftsführungstätigkeit eine Vergütung in Höhe von € 18.733,61 (GBP 15.000,00).

 

Hamburg, den 11. August 2015

NORDCAPITAL Immobilienfonds London 1 GmbH & Co. KG

vertreten durch die geschäftsführende Kommanditistin

 

NORDCAPITAL Real Estate Fondsmanagement GmbH

 

NORDCAPITAL Immobilienfonds London 1 GmbH & Co. KG

vertreten durch die Komplementärin

 

Verwaltung NORDCAPITAL London 1 GmbH

Bilanz zum 31. Dezember 2014

AKTIVA

Vorjahr
T€
A. Anlagevermögen
I. Sachanlagen
1. Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken 125.779.582,00 127,901
B. Umlaufvermögen
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
1. Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 134.447,87 126
2. Sonstige Vermögensgegenstände 34,02704 107
168.474,91
II. Guthaben bei Kreditinstituten 2.808.122,14 2,559
C. Rechnungsabgrenzungsposten 2.012.291,00 2,683
130.768.470,05 133,376

PASSIVA

Vorjahr
T€
A. Eigenkapital
I. Kommanditeinlage 72.276.957,43 72,277
II. Entnahmen der Kommanditisten -29.036.767,53 -29,037
III. Erfolgssonderkonten -11.598.435,36 31.641.754,54 -3,518
B. Rückstellungen
1. Sonstige Rückstellungen 9.213.751,68 14
C. Verbindlichkeiten
1. Verbindlichkeiten gegenüber Kredit- Instituten 89.843.318,72 90,620
– davon mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr € 89.843.318,72 (Vj. € 777.038,04)
2. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 11.648,18 11
– davon mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr € 11.648,18 (Vj. € 10.908,69)
3. Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern 51.301,54 3,008
– davon mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr € 51.301,54 (Vj. € 3.007.592,25)
4. Sonstige Verbindlichkeiten 6,69539 89.912.963,83 1
– davon aus Steuern € 6.695,39 (Vj. € 841,40)
130.768.470,05 133,376

NORDCAPITAL Immobilienfonds London 1 GmbH & Co. KG

Der Jahresabschluss wurde gemäß Gesellschafterbeschluss vom 31.03.2016 festgestellt.

Kommentar hinterlassen