Neue Rolle

Der noch amtierende Premierminister Jean-Claude Juncker soll im neuen Luxemburger Parlament Oppositionsführer werden. Die Fraktion der Christlich-Sozialen Volkspartei (CSV) nominierte den 58-Jährigen heute zu ihrem Vorsitzenden, wie ein Sprecher heute in Luxemburg mitteilte. Die CSV ist mit 23 von insgesamt 60 Sitzen die größte Fraktion im Parlament.

Kommentar hinterlassen