Start Allgemeines National Inkasso Düsseldorf: Herr Landgerichtspräsident Düsseldorf prüfen sie die Erlaubnis von Michael...

National Inkasso Düsseldorf: Herr Landgerichtspräsident Düsseldorf prüfen sie die Erlaubnis von Michael Haupt

0

Das Unternehmen National Inkasso hat eine Rechtsdienstleistungserlaubnis des Präsidenten des Landgerichtes Düsseldorf als Geschäftsgrundlage, um sein Gewerbe auszuüben.

Wir sind der Meinung, dass genau dieser Präsident des Landgerichtes Düsseldorf Herr Dr. Bernd Scheiff nun einmal beginnen sollte, dieses Unternehmen genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn geht man den Foren und Eintragungen im Internet nach, dann muss man hier möglicherweise von gezieltem Abkassieren sprechen.

Uns in der Redaktion liegt dazu ein konkreter Fall vor, wo uns der vom Unternehmen National Inkasso angeschriebene Kunde nachgewiesen hat, dass er den Betrag ordnungsgemäß bezahlt hat, dies vor Monaten schon. Das interessiert das Unternehmen National Inkasso aus Düsseldorf mit Geschäftsführer Michael Haupt an der Unternehmensspitze aber überhaupt nicht.

Unser User hat nun eine Strafanzeige wegen des Verdachts des versuchten Betruges gegen Michael Haupt angekündigt. Parallel dazu auch die für die Rechtsdienstleistungserlaubnis zuständige Dienstelle über den Vorgang informiert.

Genau dieser Weg ist aus unserer Sicht der richtige Weg, denn nur so kann man möglichen Abzockversuchen dann rechtlich beikommen. Von solchen Unternehmen sollte man sich nicht einschüchtern lassen, auch wenn die Damen und Herren, wie im vorliegenden Fall, das gerne versuchen.

Solchen möglicherweise unseriösen Machenschaften von Unternehmen wie hier National Inkasso muss man das Handwerk legen, lieber heute als morgen. Wir hoffen, dass die zuständige Erlaubnisbehörde nun ein waches Auge auf dieses Unternehmen National Inkasso hat. Möglicherweise ist Geschäftsführer Michael Haupt ja auch nicht geeignet, solch ein Unternehmen zu führen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here