Na das ist aber eine Überraschung?

SPD-Chef Sigmar Gabriel soll nach einem Magazinbericht Stellvertreter von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der neuen deutschen Bundesregierung werden. Das berichtete das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ gestern Abend im Voraus unter Berufung auf hohe Parteikreise.Demnach sollen sich Merkel und Gabriel in mehreren Vier-Augen-Gesprächen darauf geeinigt haben, dass der SPD-Chef als Vizekanzler ins neue Kabinett eintritt. Zudem zeichne sich ab, wie die neue Bundesregierung zusammengesetzt werden solle.

Kommentar hinterlassen