Meint er

US-Außenminister John Kerry hat die Europäer davor gewarnt, die Verhandlungen über ein transatlantisches Wirtschaftsabkommen wegen der Abhöraffäre um den US-Geheimdienst NSA zu belasten. Die Handelspartnerschaft hänge nicht mit „anderen Sachen zusammen, die die Menschen vielleicht im Kopf“ hätten, sagte Kerry heute bei einem Besuch in Polen.

Kommentar hinterlassen