Start Allgemeines Mega Anlegerskandal in Bayreuth um Sozialunternehmen Dr. Wiesent und SeniVita Sozial gemeinnützige...

Mega Anlegerskandal in Bayreuth um Sozialunternehmen Dr. Wiesent und SeniVita Sozial gemeinnützige GmbH ?

0

Etwas, was an vielen User bis zum heutigen Tage nahezu vorbeigegangen ist, denn dieses Unternehmen hatten selbst wir in den letzten Jahren nicht auf unserem redaktionellen Schirm.

Um so mehr also unser Erstaunen dann kurz vor Weihnachten, als wir von der Insolvenz des Unternehmens Dr. Wiesent Sozial gGmbH gehört hatten.

Betreff: Ad-hoc-Meldung gemäß Art. 17 MAR in Verbindung mit § 4 Abs. 1 S. 1 Nr. 1a WpAV
Schlagworte: Insolvenz
Eintritt der Insiderinformationen: 16.12.2020
Ergänzende Angaben: Dr. Wiesent Sozial gGmbH stellt Antrag auf Insolvenz

Angaben zum Inhalt:

Inhalt der Ad-Hoc-Mitteilung: DGAP-Ad-hoc: Dr. Wiesent Sozial gGmbH / Schlagwort(e): Insolvenz
Dr. Wiesent Sozial gGmbH stellt Antrag auf Insolvenz16.12.2020 / 16:49 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß § 17 MAR (Ad hoc Mitteilung)
Stichwort: InsolvenzantragDr. Wiesent Sozial gGmbH stellt Antrag auf InsolvenzBayreuth, 16. Dezember 2020 – Die Dr. Wiesent Sozial gGmbH (vormals SeniVita Sozial gGmbH) mit Sitz in Bayreuth hat heute beim Amtsgericht Bayreuth Antrag auf Insolvenzeröffnung wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt. Das Gericht bestellte Rechtsanwalt Dr. Hubert Ampferl, Kanzlei Dr. Beck & Partner zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens, das Pflege- und Behinderteneinrichtungen sowie eine Kinderkrankenpflegeeinrichtung betreibt, erhalten für die Monate Dezember 2020 bis Februar 2021 Insolvenzgeld. Oberste Priorität für die Geschäftsleitung und den vorläufigen Insolvenzverwalter hat die Sicherstellung der Betreuung in den Pflegeeinrichtungen.

16.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Dr. Wiesent Sozial gGmbH
Parsifalstraße 31
95445 Bayreuth
Deutschland
Internet: www.senivita-sozial.de
ISIN: DE000A1XFUZ2
WKN: A1XFUZ
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, Hamburg, Stuttgart
EQS News ID: 1155805
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1155805  16.12.2020 CET/CEST

Verweis auf andere Meldung: www.dgap.de

Angaben zum Emittenten:

Name: Dr. Wiesent Sozial gGmbH
Adresse: Parsifalstraße 31, 95445 Bayreuth
ISIN: DE000A1XFUZ2
WKN: A1XFUZ
Handelsplätze: Freiverkehr in Frankfurt, Hamburg, Stuttgart

Angaben zur Pflichtmitteilung:

Veröffentlichung in elektronisch betriebenen Informationsverbreitungssystem: DGAP/EQS Group AG, veröffentlicht über Thomson Reuters, Bloomberg und vwd
Pflichtveröffentlichung am: 16.12.2020
Uhrzeit der Veröffentlichung: 16:49:24
Pflichtveröffentlichung in/über: DGAP/EQS Group AG, veröffentlicht über Thomson Reuters, Bloomberg und vwd
Pflichtveröffentlichung am: 2020-12-16
Sprachen der Veröffentlichung: Deutsch

Ein Unternehmen um das sich viele weitere Sozial Unternehmen gebildet haben, deren mögliche Insolvenz nun dann als Folge auch zukünftig anstehen könnte.

Mittlerweile kann man vielen Veröffentlichungen entnehmen, das die führende Person in der Firmengesamtkonstruktion, Dr. Wiesent, aus vielen Gesellschaften ausgeschieden ist.

Manche Mitarbieter des Unternehmens mit denen  wir gesprochen haben sagend ann aber, er ist viel zu spät aus dem Unternehmen ausgeschieden. Ohne ihn hätte man möglicherweise sogar noch ein Sanierungskonzept erarbeiten können. Eine Sanierung durch das nun eingeleitete Insolvenzverfahren will wohl auch der beauftragte Insolvenzverwalter versuchen. In einem weiteren Artikel wollen wir dann am heutigen Tage einmal alle Gesellschaften aufzeigen die im Umfeld dieses Unternehmens zu betrachten sind.

Übrigens innerhalb der Unternehmenskonstruktion waren Millionen von Anlegergeldern eingesammelt worden. Das ber eine Anleihe aber auch über eine weitere Vermögensanlage aus dem Jahre 2012. Genau diese ist hier in Insolvenz gegangen.Hier war erst vor einigen Monaten eine Namensänderung erfolgt.

Amtsgericht Bayreuth Aktenzeichen: HRB 5045 Bekannt gemacht am: 28.03.2020 02:00 Uhr
In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
27.03.2020
HRB 5045: SeniVita Sozial gemeinnützige GmbH, Bayreuth, Parsifalstr. 31, 95445 Bayreuth. Die Gesellschafterversammlung vom 11.3.2020 hat die Änderung des § 1 (Firma und Sitz) der Satzung beschlossen. Firma geändert, nun: Neue Firma: Dr. Wiesent Sozial gemeinnützige GmbH.

Anleger, so Rechtsanwalt Jens Reime aus Bautzen sollten hier natürlich jetzt auch ihre Rechte sichern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here