MDM Group AG-muss Gelder zurückbezahlen sagt die BaFin

Die BaFin hat der MDM Group AG mit Sitz in Meggen, Schweiz, mit Bescheid vom 6. November 2017 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und unverzüglich abzuwickeln.

Die MDM Group AG bewarb unter www.mdmgroup.de/investieren/ und auf anderen Internetseiten unternehmerische Beteiligungen in Form festverzinslicher Nachrangdarlehen.

Durch die Entgegennahme von Geldern auf Grundlage dieser Darlehensverträge betreibt die MDM Group AG das erlaubnispflichtige Einlagengeschäft nach § 1 Absatz 1 Satz 2 Nr. 1 Kreditwesengesetz (KWG) grenzüberschreitend in der Bundesrepublik Deutschland. Über eine hierfür nach § 32 Absatz 1 KWG erforderliche Erlaubnis verfügt das Unternehmen nicht. Der Bescheid ist von Gesetzes wegen sofort vollziehbar.

Anmerkung der Redaktion

Hoffen wir mal das das Unternehmen in der Lage sein wird die von Kunden angenommenen Gelder dann uch gemäß BaFin Verfügung, zurück zu bezahlen in der Lage ist.Möglich das die Kunden hier einen Totalverlust des eingezahlten Kapitals erleiden können. Wir sind gespannt was nun hier die nächsten Tage udn Wochen passiert.

Auch in der Schweiz war das Unternehmen übrigens auf der Warnliste der zuständigen Finanzaufsicht:

MDM Group AG

 

Name MDM Group AG
Sitz Schweiz
Adresse Rütliweg 3, 6045 Meggen
Internet https://mdmgroup.de/investieren/ bzw. https://www.mdmgroup.ch

2 Kommentare

  1. Reto Derungs 21. November 2017
  2. P. Brors 20. November 2017

Kommentar hinterlassen