Madsack-und-die-Machsee-mafia-2014-blogspot.de – Ein Blogspot der interessante Dinge berichtet

Ein User hat uns einen Link zu einer Google.Blogspot Seite übermittelt. Einer Seite die Stellung bezieht zu den angeblichen Verstrickungen des Madsack Verlages aus Hannover u.a. mit dem ehemaligen Hells Angels Chef Frank Hanebuth. Hanebuth sitzt ja seit geraumer Zeit in Spanien im Gefängnis. Nun muss man mit solchen Veröffentlichungen grundsätzlich immer sehr vorsichtig sein, aber sehr oft steckt in diesen Veröffentlichungen auch eine Stückchen Wahrheit drin. Wie viel Wahrheit wissen oft nur die Betroffenen. Lesen Sie bitte selber. Wir sind allerdings auch sicher, dass eine erfahrene und überaus erfolgreiche Kanzlei wie Rosenberger & Koch, die den Madsack Verlag medienrechtlich vertreten, das schnell aus dem Netz bekommen wird………………..wenn das dann nicht stimmt. Andernfalls wäre da ein Problem für die Madsack Mediengruppe erkennbar. Eine Woche sollte dafür reichen.Interessant zu lesen ist das sicherlich „allemal“.

http://madsack-und-die-maschsee-mafia-2014.blogspot.de/2014/09/frank-hanebuth-und-die-madsack.html?spref=fb

 

3 Kommentare

  1. carsten schulz 2. Oktober 2014
  2. Angela Steinbrück 17. September 2014
  3. Carsten Schulz 16. September 2014

Kommentar hinterlassen