Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH-Das ist doch mal eine Aussage um Mandanten an sich zu binden!!

Nach dem zahlreiche geschädigte Anleger der Infinus AG bzw. der Future Business KG a.A und deren Töchter die Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH beauftragt haben ihre Ansprüche in mehrerer Millionen Höhe durchzusetzen, bereitet die Kanzlei erste Klagen wegen Falschberatung gegen die Infinus AG und deren Anlageberater vor. Teilweise gibt es in den Schilderungen der Anleger Ansatzpunkte für eine vorsätzliche Falschberatung, so dass auch die Anlageberater der Infinus AG persönlich haften dürften………… Unglaublich was manche Rechtsanwälte alles so schreiben um Mandate zu ergattern. Auch bei Rechtsanwälten ist VORSICHT geboten, denn Rechtsanwälte sind auch Unternehmer. Jedes erteilte Mandat ist ein Teil ihres Einkommens:

Kommentar hinterlassen