Konkurrenz für ALEXA

Apple steigt ins Geschäft mit vernetzten Lautsprechern ein. Der iPhone-Konzern kündigte gestern ein Gerät mit dem Namen HomePod an. Der Lautsprecher hat die Form eines Zylinders. In der Mitte steckt ein Tieftöner für den Bass. Sieben im Kreis angeordnete Hochtöner sollen für räumlichen Sound sorgen. Apples Assistenzsoftware Siri ist integriert und mit ihr kann man sich mit Hilfe eines Systems aus sechs Mikrofonen unterhalten. Die Technik ist in diesem Bereich mittlerweile sehr weit. Wir haben seit einigen Wochen bei uns ALEXA im Einsatz in der Redaktion und, wenn auch noch viele Kinderkrankheiten vorhanden sind, begeistert das System an sich uns schon, derzeit allerdings mehr zum Spaß aller Beteiligten.

Kommentar hinterlassen