Konkreter

Mehrere US-Geheimdienstchefs haben der russischen Führung gestern eine direkte Einmischung in den Präsidentschaftswahlkampf in den USA vorgeworfen. Nur „Russlands allerhöchste Verantwortungsträger“ könnten für den Datendiebstahl und die Veröffentlichungen verantwortlich sein, erklärten drei Geheimdienstchefs in einem gemeinsamen Statement vor einem Senatsausschuss.

Kommentar hinterlassen