Kommen die großen Übernahmen?

Liest man heute die Zeitung Die Welt dann steht uns hier ein unruhiges Jahr 2011 bevor. Klar viele Unternehmen wollen jetzt wieder auf Wachstumskurs gehen.Ihnen fehlt aber das Kapital das dafür erforderlich ist, oder es gibt Unternehmen bei denen die Finanzkrise so an das „Eingemachte“ gegangen ist, das eine Übernahme nur noch ein Frage der Zeit ist.
Aber sidn Finanzinvestoren wirklich die Hyänen des Kapitalmarktes. Die Erfahrung zeigt hier in der Mehrheit ja. Marken wie Kampa oder auch Märklin wurden von Finanzinvestoren zerstört, nur um Geld zu verdienen.Vielen Finanzinvestoren fehlt das menschliche Gesicht, aber dann hießen sie ja auch Humaninvestoren, oder so.

Kommentar hinterlassen