Klar,oder?

Eine Rückkehr aller Flüchtlinge der Atomkatastrophe von Fukushima in ihre Heimat ist nach Ansicht eines führenden Vertreters der japanischen Regierungspartei kaum möglich. „Es werde die Zeit kommen zu sagen: ‚Ihr könnt dort nicht mehr leben, aber ihr erhaltet Entschädigung‘“, sagte der Generalsekretär der Liberaldemokraten, Shigeru Ishiba, der Zeitung „Asahi Shimbun“ heute.

Kommentar hinterlassen